Zurück

Physiotherapeuten: Wie Sie in 6 einfachen Schritten Ihren Patientenstamm erweitern können

Veröffentlicht am 29/05/2024

Physiotherapeuten Patientenstamm erweitern können

Inhaltsverzeichnis

Als Physiotherapeut:in ist der Aufbau eines soliden Patientenstamms entscheidend für das Wachstum Ihrer Praxis und die Bereitstellung einer qualitativ hochwertigen Versorgung Ihrer Patientinnen und Patienten. Erkunden Sie in diesem Artikel fünf wichtige Schritte, die Sie befolgen können, um neue Patient:innen zu gewinnen und bestehende Patient:innen zu binden.

 

1. Erstellen Sie eine Liste der Leistungen, die Sie den Patient:innen anbieten

Bevor Sie versuchen, Ihren Patientenstamm zu erweitern, sollten Sie eine Bestandsaufnahme der von Ihnen angebotenen Leistungen machen. Die Physiotherapie ist ein weites Feld und es mangelt nicht an Fachkenntnissen. Manche Physiotherapeut:innen bieten manchmal zusätzliche Dienstleistungen wie aktive Rehabilitation, Ernährungsberatung oder Fitnesstraining an. Diese Angebote können Ihnen helfen, ein breiteres Publikum anzusprechen und Ihre Patientinnen und Patienten zu binden, indem Sie ihnen umfassende Lösungen für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden anbieten. Notieren Sie sich alle Ihre speziellen Angebote, um sie auf den Kanälen, die wir später näher erläutern werden, hervorzuheben.

 

2. Erstellen Sie eine ansprechende Website, um Ihren Patientenstamm zu erweitern.

Eine gute Online-Präsenz ist heutzutage der beste Weg, um sein Geschäft auszubauen. Bei Physio7 sind es 50% der Patientinnen und Patienten, die über Suchmaschinen von den Dienstleistungen der Gruppe erfahren. Da viele Menschen online nach den von Ihnen angebotenen Leistungen suchen, ist eine professionelle und ansprechende Website das Herzstück Ihrer Online-Präsenz. Stellen Sie sicher, dass sie gut gestaltet und leicht zu navigieren ist und dass sie klare Informationen über Ihre Dienstleistungen, Fähigkeiten und Kontaktdaten enthält.

Optimieren Sie Ihre Website auch für die Suchmaschinenoptimierung, damit sie in den Suchergebnissen leichter zu finden ist. Wenn Sie eine Online-Terminbuchung anbieten, empfehlen wir Ihnen ebenfalls, diese auf Ihrer Website zu integrieren. So vermeiden Sie, dass Ihre Patienten die Website verlassen müssen und möglicherweise ihren Termin woanders buchen.

 

3. Verwenden Sie Google Business Profile

Google Business Profile (ehemals Google My Business) ist ein kostenloses Tool, das Ihnen einen echten Vorteil beim Ausbau Ihres Patientenstamms bietet. Erstellen und pflegen Sie ein Google Business Profile, um Ihre Präsenz in der Suchmaschine zu maximieren.

Dieses Profil hat viele Vorteile und ermöglicht es Ihnen, in den lokalen Suchergebnissen aufzutauchen, wenn Patientinnen und Patienten nach physiotherapeutischen Dienstleistungen in ihrer Region suchen. Achten Sie darauf, dass Ihre Öffnungszeiten, Leistungen und Kontaktinformationen aktuell sind und dass Ihr Profil optimiert ist!

 

4. Gewinnen Sie an Sichtbarkeit, indem Sie in Online-Verzeichnissen präsent sind.

Online-Verzeichnisse listen viele Gesundheitsfachkräfte auf und erscheinen oft in den ersten Suchergebnissen. Sie sind eine gute Möglichkeit, Ihre Sichtbarkeit im Internet zu erhöhen. Machen Sie den Test und geben Sie bei Google “Physiotherapeut Genf” ein!

Beantragen Sie einen Eintrag auf der für Ihr Fachgebiet relevanten Plattform (wie z. B. OneDoc ;)) und stellen Sie sicher, dass Ihre Informationen und Leistungen aktuell und vollständig sind.

 

5. Seien Sie in sozialen Netzwerken aktiv und interagieren Sie mit Ihren Patient:innen.

Soziale Netzwerke sind eine hervorragende Möglichkeit, mit Ihren aktuellen und potenziellen Patientinnen und Patienten zu kommunizieren. Teilen Sie informative Inhalte, Gesundheitstipps und Updates über Ihre Praxis. Über soziale Netzwerke können Sie Nähe schaffen, indem Sie Fotos Ihres Teams teilen. Engagieren Sie Ihre Gemeinschaft, indem Sie Fragen beantworten und zur Teilnahme ermutigen, um Ihre Patientenbasis auf andere Weise zu erweitern.

 

6. Bieten Sie die Online-Terminbuchung an

Vereinfachen Sie den Prozess der Terminvereinbarung, indem Sie Ihren Patientinnen und Patienten die Möglichkeit bieten, Termine online zu vereinbaren. Die Online-Terminbuchung verbessert nicht nur die Benutzerfreundlichkeit und ist in der Schweiz sehr beliebt, sondern erspart Ihren Mitarbeiter:innen auch das Hin und Her am Telefon und kann im Alltag leicht Zeit sparen.

 

Online-Sichtbarkeit: Ein wichtiger Faktor für den Aufbau eines Patientenstamms als Physiotherapeut:in

Die Arbeit an Ihrer Online-Präsenz auf mehreren Kanälen ist in einer zunehmend digitalen Welt ein echter Vorteil. Wenn Ihre zukünftigen Patient:innen nach einer Ihrer physiotherapeutischen Leistungen suchen, maximieren Sie die Wahrscheinlichkeit, dass sie auf Ihre Dienstleistungen stossen und einen Termin bei Ihnen vereinbaren.

Wenn Sie diese wenigen Schritte befolgen, können Sie Ihren Patientenstamm als Physiotherapeut effektiv ausbauen und den langfristigen Erfolg Ihrer Praxis sichern. Indem Sie in Ihre Online-Präsenz investieren, qualitativ hochwertige Dienstleistungen anbieten und sich mit Ihrer Community auseinandersetzen, können Sie eine wachsende Zahl von Patientinnen und Patienten gewinnen und an sich binden.

OneDoc Pro pour assistantes médicales

Sie nutzen OneDoc noch nicht?

Buchen Sie eine kostenlose Demo!

Ähnliche Themen